ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Zahlreiche Weihnachtsmärkte und Adventsausstellungen im Landkreis laden ein zu stimmungsvollen Erlebnissen

 

Zwar sind es noch einige wenige Wochen bis Weihnachten. In vielen Gemeinden des Landkreises München kann man aber schon jetzt die Vorfreude auf das große Fest verspüren und sich entsprechend einstimmen, bei vorweihnachtlichen Märkten, auf weihnachtlichen Ausstellungen und weihnachtlichen Konzerten. 

Kunsthandwerk und Krippen, Glühwein und Geschenke 

Foto: Fotolia

Bereits zum 33. Male findet in Unterschleißheim der traditionelle Christkindlmarkt statt. Dazu werden auf dem neu gestalteten Rathausplatz auch heuer wieder zahlreiche weihnachtlich geschmückte Buden aufgebaut. Neben Geschenkartikeln, Kunsthandwerk, Christbaumschmuck und Spielzeug werden kulinarische Spezialitäten wie Glühwein und weihnachtliche Leckereien angeboten. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, an dem besonders die Kinder ihren Gefallen finden dürften. Traditionell ist schon das Kinderkarussell. Zudem können die Kinder in der Weihnachtswerkstatt basteln. Auch der Nikolaus schaut wieder vorbei und verteilt Geschenke.


Der Christkindlmarkt in Unterschleißheim findet am 1., 2. und 3. Adventswochenende (30.11./2.12., 7./9.12. und 14./16.12.) statt. Geöffnet jeweils von 14 bis 21 Uhr. 

 

Außerdem erwartet die Unterschleißheimer ein weihnachtliches Kulturprogramm, veranstaltet vom Forum Unterschleißheim. Am Mittwoch, 21. November, 20 Uhr, widmet sich das österreichische Blasensemble Federspiel musikalisch dem Wolpertinger. Am Donnerstag, 29. November, 20 Uhr, Gleis 1, präsentiert Frank Grischek sein Musikkabarett „Aber schön“. Schneewittchen und die sieben Zwerge – eine Ballletaufführung für die ganze Familie – steht am 30. November um 18 Uhr im Bürgerhaus auf dem Programm. Und am 1. Dezember wird um 20 Uhr im Bürgerhaus der Opernklassiker Carmen von Georges Bizet geboten. Karten und Gutscheine gibt es im Ticket Shop Unterschleißheim (Di-Fr 10-18, Sa 9-13 Uhr) Rathausplatz 1, Tel: 089/310 09-200 oder 089/54 81 81 81 sowie im ticketshop@ush.bayern.de.
Weitere Infos: www.forum-unterschleissheim.de, www.muenchenticket.de.

Vorweihnachtliche Stimmung wird auch vom 23. bis zum 25. November wieder ins Räter Einkaufszentrum (REZ) in Kirchheim-Heimstetten beim 28. vorweihnachtlichen Kathrein-Markt gezaubert, den vor 28 Jahren die Familie Humplmayr zusammen mit örtlichen Geschäftsleuten ins Leben rief. Von Anfang an haben die Kinder der örtlichen Einrichtungen, Schulen und Kindergärten tatkräftig mitgewirkt, dass jedes Jahr ein wunderbares Bühnenprogramm angeboten werden konnte. Zur Belohnung gab es an jedem Tag Süssigkeiten für die Kinder, verteilt von Schneekönigin Roxane. Traditionell gibt es am Marktwochenende auch einen Wunschzettel für Groß und Klein, und wer Glück hat, bekommt einen Wunsch erfüllt und darf ein Geschenk mit nach Hause nehmen. 2004 entstand die Idee des Kinder-Vorweihnachtsmarktes, der seitdem von der AWO Kinderkrippe Regenbogen, Kirchheim, durchgeführt wird. Der Kathrein-Markt öffnet am Freitag, 23. November um 15 Uhr. Feierliche Eröffnung ist dann um 15.30 Uhr mit der Kirchheimer Jugendmusikkapelle. Um 16.30 Uhr begrüßen Bürgermeister Max Böltl und Veranstalter Fritz Humplmayr die Gäste. Am 25. November ist Marktsonntag im REZ, die Geschäfte haben von 12 bis 17 Uhr  geöffnet.  Mehr Infos: www.rez.de

Schon ganz auf Weihnachten stimmt sich auch die Gemeinde Unterföhring ein mit mehreren musikalischen Veranstaltungen im Bürgerhaus. Dort findet am Dienstag, 27. November, 20 Uhr, ein Singphonic Christmas Weihnachtskonzert mit den Singphonikern und den Münchner Symphonikern statt. Bereits um 17 Uhr führt das Ensemble des Moldawischen Nationalballetts Schneewittchen auf mit der Musik von Peter Iljitsch Tschaikowsky. Am Sonntag, 16. Dezember, 19 Uhr,  steht „Oskar und die Dame in Rosa“ von Éric-Emmanuel Schmitt auf dem Bürgerhausprogramm nach einer Inszenierung von Petra Dannenhöfer mit Léonie Thelen. 

 

 

Das große Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach wird Freitag, 21. Dezember, 20 Uhr, aufgeführt mit den Arcis-Vocalisten und dem Barockorchester Nymphenburg, Dirigent: Thomas Gropper. Infos/Kartenvorverkauf im Bürgerhaus in der Münchner Str. 65 in Unterföhring oder Tel: 089/950 81-506. Das Bürgerhaus verfügt über 120 kostenfreie Tiefgaragenplätze.
www.buergerhaus-unterfoehring.de 

Adventszauber und vor allem -aroma verströmt auch der Ismaninger Holzerhof in der Münchner Str. 70 am Samstag, 24. und am Sonntag, den 25. November, von 10 Uhr bis 16, Uhr mit hofeigenem Kirsch- und Apfelglühwein, Grillspezialitäten, hausgemachten Stollen und vielem mehr. Außerdem: Vorstellung des 1. fassgelagerten Münchner Single Rums und Kornbrand aus der Yserrain Distillery. Auf der schon traditionellen Weihnachtsausstellung  werden zudem Präsente und Geschenkkörbe aufwendig und liebevoll arrangiert für Firmen und Privat präsentiert. Außerdem weihnachtliche Süßwaren in exklusiver Aufmachung, Pralinen in edelster Verpackung.

Infos: www.holzerhof.eu

Eine eigene Note verleiht der vorweihnachtlichen Zeit auch der Blumenzauber Ismaning mit seiner Adventsausstellung am Samstag, 24. November, die von 15 bis 19 Uhr in der Korbinianstraße 12, in Ismaning stattfindet. Auch heuer wieder präsentiert Katja Klingmann eine Ausstellung von kreativen Weihnachtsgestecken in Kombination mit Kerzen und anderen der Jahreszeit entsprechenden Dekorationsartikeln sowie einzigartige Adventskränze. 

Infos: www.blumen-ismaning.de